Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die www.hisice-carna.eu Website. Darin erläutern wir die Grundsätze der Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten, die von den Nutzern im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste von Andrej Hriberšek s.p.

1.) Verantwortlicher für personenbezogene Daten

Wir, Andrej Hriberšek s.p., Dijaška ulica 10, 9000 Murska Sobota, Registrierungsnummer: 5106930000, Umsatzsteuer-ID: SI27236455, sind der Inhaber der auf dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu respektieren und Ihre persönlichen Daten sicher und in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung zum Schutz persönlicher Daten (Verordnung (EU) 2016/679 (GDPR) und Gesetz zum Schutz persönlicher Daten - ZVOP-1) zu verarbeiten. Die erhaltenen Daten werden ausschließlich für die mit unserem Geschäft verbundenen Zwecke verwendet.

2.) Wie sammeln wir Ihre persönlichen Daten?

Wir behandeln Ihre Daten mit der größtmöglichen Sorgfalt. Alle persönlichen Daten, die von den Nutzern der Website erhoben werden, werden privat und vertraulich behandelt. 

Wir erfassen Ihre Daten auf unserer Website, wenn Sie Ihre persönlichen Informationen durch Ausfüllen des Reservierungsformular in der Buchungsmaschine der Website.

Wir sammeln die persönlichen Daten des Gastes während Einchecken (persönlich oder über einen gesicherten Link, der per E-Mail gesendet wird).

Neben den persönlichen Daten, die Sie über die oben genannten Methoden zur Verfügung stellen, verwendet diese Website Technologien, die bestimmte technische Daten erfassen, wie z.B. Ihre IP-Adresse. Die IP-Adresse des Benutzers wird erfasst, wenn er eine Reservierung vornimmt. 

In allen anderen Fällen, in denen Sie auf der Website surfen, verbinden wir die IPs nicht mit Personen, und jeder Benutzer der Website ist anonym. Wir sammeln anonyme Daten über Ihre Nutzung unserer Website mit Hilfe von Cookies und ähnlichen Technologien. Weitere Informationen darüber, wie wir diese Technologien nutzen, um Informationen über Sie zu sammeln, finden Sie in der Cookie-Richtlinie. 

3.) Welche Art von persönlichen Daten werden gesammelt?

Im Reservierungsformular der Buchungsmaschine der Website gibt der Benutzer alle persönlichen Daten an, die für die Reservierung und die Erbringung der angeforderten Dienstleistung durch uns relevant sind. Die folgenden persönlichen Daten werden bei einer Reservierung auf unserer Website erfasst: 

 - Vorname, Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Land des Benutzers;

- Angaben zum Unternehmen des Nutzers (wenn die Reservierung für ein Unternehmen vorgenommen wird);

- Kreditkartendaten (Kreditkartentyp, Name des Karteninhabers, Kreditkartennummer, Ablaufdatum);

- Daten über den Aufenthalt des Gastes, einschließlich Ankunfts- und Abreisedatum, Serviceart und Präferenzen);

Beim Einchecken (persönlich oder über einen gesicherten Link, der per E-Mail gesendet wird), erfassen wir den Vornamen, den Nachnamen, das Land, das Geburtsdatum, die Art des Ausweises und die ID-Nummer des Gastes.

4.) Zu welchem Zweck werden die persönlichen Daten verwendet?

Persönliche Daten aus dem Reservierungsformular wird für die Bearbeitung Ihrer Reservierung und für die Kommunikation in Bezug auf die Erbringung unserer Dienstleistungen verwendet; dies schließt Transaktions-E-Mails ein, um eine vereinbarte Transaktion zwischen uns und dem Empfänger unserer Dienstleistungen (Gast) zu erleichtern.

Persönliche Daten, die wir beim Check-in erhalten gesammelt werden müssen, um die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen zu gewährleisten.

5.) Aufbewahrungsfrist für persönliche Daten

Wir können personenbezogene Daten so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, oder bis die Zustimmung der Person zurückgezogen wurde. Nach dem schriftlichen Widerruf der Zustimmung des Nutzers werden die Daten gelöscht.

6.) Ihre Rechte

Sie können jederzeit Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten, Löschung personenbezogener Daten oder eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, indem Sie uns eine E-Mail an hriber7@gmail.com.

7.) Unser Kontakt

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, oder wenn Sie eines der in dieser Datenschutzerklärung garantierten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter hriber7@gmail.com.

8.) Gültigkeit

Das Datum des Inkrafttretens dieser Datenschutzrichtlinie ist November 2023 und dieses Dokument kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden.